Nails - Essie lovie dovie + p2 adorable

17:11

Hallo ihr lieben,

Heute habe ich ein kleines Nail-Art Design. Ok Design ist vielleicht ein wenig übertrieben aber es ist hübsch und leicht zumachen. Einige Tage habe ich meine Nägel nun so getragen und fand es durch die Kleinigkeiten unglaublich schick. Nun wird es zeit euch das zu zeigen. Viel braucht man dafür gar nicht. Einfach 2 Nagellacke eurer Wahl und Glitzersteine.


Kleiner Tipp: Wer günstig Glitzersteine sucht und diese nicht im Internet bestellen will sollte mal bei Tedi gucken. Dort gibt es für 1-2 Euro welche.


Entschieden habe ich mich diesmal für einen älteren Lack aus meiner Sammlung und meinen gerade frisch gekauften Sandlack von p2. Lovie Dovie war mein erster Essie Lack und ich habe mich damals wie beule darüber gefreut. Ok man muss auch dazu sagen damals war meine Nagellacksammlung nicht so groß, wie sie es heute ist. Soll nicht heißen das Ich mich über meine anderen Lacke nicht mehr freue aber es ist doch ein Unterschied ob es die ersten Lacke sind oder ob man schon sau viele hat. Ich denke ihr versteht, was ich meine. Damals habe ich ein schönes Pink gesucht und nie das gefunden, was ich wollte. Wenn die Farbe stimmte, hielt der Lack nie länger als ein Tag oder aber die Farbe war nie das, was ich wollte. Dann kam Essie in den dm und ich habe dann Lovie Dovie entdeckt und meinen Kauf nie bereut. Adorable von p2 habe ich euch erst kürzlich in einem Haul gezeigt. Schon als ich den Lack gekauft habe, stellte ich mir die Kombi mit Essie vor. Ich bin ein wirklich großer Sandlack Fan und gerade von p2 mag ich sie sehr gerne.



Essie bekommt ihr bei dm für 7,95€. mittlerweile sehen die Fläschchen ein wenig anders aus - aber die Qualität ist sicher die gleiche. Mein letzten Essie Lack habe ich mir letztes Jahr gekauft. Enthalten sind 13,5 ml und Lovie Dovie ist ein schönes Flamingo Pink. Ich habe Lovie Dovie in zwei schichten lackiert und meiner Meinung nach ist das auch ausreichend. Die Haltbarkeit ist super 5 Tage kann man ihn ohne Probleme tragen. Der Pinsel ist schön breit, womit der Auftrag super gelingt. Nach 10 min ist der Nagellack mit Top Coat gut getrocknet.



Eine gefühlte Ewigkeit bin ich adorable von p2 hinter hergelaufen. Jedes Mal wenn ich im dm war, war er ausverkauft. Beim Letzten dm besuch war er dann da und ich konnte ihn endlich mein nennen. Adorable ist ein zartes Pastellrosa mit viel Glitzer. Enthalten sind 11 ml und kostet 1,95€. Kaufen könnt ihr adorable im dm oder bei BUDNIKOWSKY. Ich habe hier nur eine Schicht lackiert und fand das ausreichend. Die Trockenzeit waren hier ebenfalls 10 min aber ohne Top coat. Der Pinsel ist hier ein wenig schmaler trotzdem klappt das lackieren damit sehr gut. Sandlacke halten in der Regel bei mir eine Woche.


Wie findet ihr die Kombi? Würdet ihr das auch so tragen?

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Bis auf die Steinchen auf dem Zeigefinger würde ich es genau so tragen - tolle Kombi :)

    AntwortenLöschen
  2. Steinchen sind ja immer Geschmackssache :) Lg

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Steinchen gern, aber in der Kombi wären sie mir zu viel ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich stehe total auf pink. Die Farben hast du total gut kombiniert!

    Liebe Grüße Kristina von KD Secret
    PS: Bis zum 04.12.13 kann man auf meinem Blog einen Zalando Gutschein gewinnen.

    AntwortenLöschen
  5. Schaut super-süß aus! Danke für den Tipp mit den Glitzer-Steinchen von Tedi ;-) Lovie Dovie gefällt mir total gut - so ein frisches Pink :-)

    Lg, Doris
    von Pretty Clover

    AntwortenLöschen
  6. wie geil.....l.d war auch mein erster lack und den von p2 habeich auch......
    hate hübsch gemacht.

    AntwortenLöschen

Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Thema zutun haben - werde ich nicht mehr Freischalten.
Bitte habt Verständnis dafür!

Freue mich über Kommentare