Amerikanische Brownies

10:00

Hallo Mädels
Ich liebe es zubacken. So bin ich beim Stöbern auf Youtube auf das Video von Enie backt gestoßen. In diesem Video hat sie Amerikanische Brownies gebacken, und weil ich eine absolute Naschkatze bin, musste ich das natürlich mal nachbacken. 
Zutaten:

150g Mehl
350g Zucker
6 Eier
250g Butter
250g Zartbitter-Schokolade
1 Pk Bourbon Vanille-Zucker
1 Prise Salz

Zubereitung:

Die Zartbitter-Schokolade in kleine Stücke schneiden und zusammen mit 250g Butter zum Schmelzen bringen. In der Zwischenzeit 6 Eier - 350g Zucker - 1 Päckchen Vanille-Zucker schaumig schlagen und eine Prise Salz hinzugeben. Nun kommt die geschmolzene Schokolade dazu und das ganze noch mal gut verrühren. Zum Schluss wird das Mehl mithilfe eines Schneebesens untergehoben. Den Teig in eine Auflaufform oder auf ein Blech geben und für 25-30 Minuten bei 180°C backen. Fertig!
Die Brownies haben total lecker geschmeckt. Innen waren die Brownies noch matschig, was ich persönlich total mag. Beim nächsten Mal werde ich aber weniger Zucker nehmen. Mir waren sie dann doch ein Ticken zu süß.

 
 
Hier könnt ihr euch das Video von Enie noch mal anschauen.

Instagram ~ Facebook ~ Twitter ~ Bloglovin

You Might Also Like

1 Kommentare

Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Thema zutun haben - werde ich nicht mehr Freischalten.
Bitte habt Verständnis dafür!

Freue mich über Kommentare